Testbuch

1.1 Absätze

Zum erzeugen von Zeilenumbrüchen und Absätzen hat man im Quelltext zwei Möglichkeiten. Entweder man erzeugt einen Zeilenumbruch mit der Enter-Taste (¶) oder man verwendet ein br-Tag (<br/>)

Einfacher Zeilenumbruch

Ein einfacher Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt keinen Zeilenumbruch in der gerenderten Version. Ein einfacher Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt keinen Zeilenumbruch in der gerenderten Version.¶ Ein einfacher Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt keinen Zeilenumbruch in der gerenderten Version.

Doppelter Zeilenumbruch

Ein doppelter Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt einen Absatz in der gerenderten Version. Ein doppelter Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt einen Absatz in der gerenderten Version.¶¶

Ein doppelter Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt einen Absatz in der gerenderten Version. Ein doppelter Zeilenumbruch im Quelltext erzeugt einen Absatz in der gerenderten Version.

Ein br-Tag

Ein br-Tag erzeugt einen einfachen Zeilenumbruch. Ein br-Tag erzeugt einen einfachen Zeilenumbruch. Ein br-Tag erzeugt einen einfachen Zeilenumbruch.<br/>
Ein br-Tag erzeugt einen einfachen Zeilenumbruch. Ein br-Tag erzeugt einen einfachen Zeilenumbruch. Ein br-Tag erzeugt einen einfachen Zeilenumbruch.

Zwei br-Tags

Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. <br/><br/>

Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz. Zwei br-Tags erzeugen einen Absatz.